Aktuelles

Intelligent Energie sparen? ARKTIS GmbH berät zum Einsatz effizienter IT-Technologie!

Alle großen deutschen Unternehmen, die nicht KMU-Status haben, stehen vor der Wahl: Energieaudit bis zum 05.12.2015 oder Einrichtung eines Energie- bzw. Umweltmanagementsystems. Die IT-Experten der ARKTIS GmbH beraten Sie gerne in puncto energieeffiziente IT-Systemlösungen.

Das Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) betrifft alle Unternehmen, die keinen KMU-Status haben: das produzierende Gewerbe ebenso wie Handel, Banken, Tourismus, Versicherungen, private Krankenhäuser und Dienstleister unabhängig von Branche oder Tätigkeitsbereich.

Die ARKTIS GmbH ist ein bewährter Elite-Partner von Avaya, deren wertschöpfende Produkte im Kommunikations- und Netzwerkumfeld auf energieeffiziente Performance ausgelegt sind. Die Spezialisten für IT-Systemlösungen der ARKTIS beraten Sie qualifiziert zu ressourcenschonenden Lösungen für IP-basierte Voice-Systeme, Video- und Datenkommunikation. Die Avaya Energy Saver-Lösung (AES) orientiert den Energieverbrauch an der Gerätenutzung und des Gebäudes. Sie verwaltet den Energiebedarf nach den faktischen Erfordernissen, kann z. B. den Verbrauch bedarfsweise reduzieren und ungenutzte Geräte nach Geschäftsschluss abschalten. Die Verknüpfung der generell energieeffizient ausgelegten Hardware von Avaya mit dem intelligenten Management des Netzwerks durch den Energy Saver ist unschlagbar.

Energieaudits müssen bis zum 5. Dezember durchgeführt sein und erfolgen nach europäischer Norm EN 16247-1 durch qualifizierte externe oder unternehmensinterne Fachexperten, die die Anforderungen des § 8b EDL-G erfüllen. Energieaudits müssen alle vier Jahre wiederholt werden. Weitere Informationen zu Energieaudits, Adressaten, Überprüfungsverfahren und Bußgeldvorschriften finden Sie hier: Merkblatt für Energieaudits“ des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Eine Alternativ zum Energieaudit stellen das international anerkannte und ggf. geförderte Energiemanagementsystem nach ISO 50001 bzw. das Umweltmanagementsystem nach EMAS dar. Vorteilhaft ist, dass eine Einführungsphase gewährt wird: Die Implementierung dieser Systeme muss bis Ende 2016 erfolgen und von einer akkreditierten Stelle zertifiziert werden.

Verwandte Beiträge

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir auf Social Media

Aktuelle Beiträge von uns

Cocosoft Systems wächst

Herzlich Willkommen in unserer Gruppe

Die Cocosoft Systems-Gruppe wächst weiter. Wir freuen uns, dass TecService Teil unseres starken Netzwerks ist.